Master Builders Solutions launcht neue MasterFiber-Webseite

  • Master Builders Solutions präsentiert Portfolio seiner leichten und robusten Betonbewehrung
  • Nachhaltigkeitsvorteile: Niedrigere Produktionskosten und verbesserte Betonqualität
  • Überzeugende Referenz am Hafen von Barcelona: Dauerhaftigkeit von 60.000 m2 Pflasterstraße mit Polypropylenfasern optimiert

Die Experten von Master Builders Solutions® haben die neue Webseite www.masterfiber.basf.com gelauncht: Sie präsentiert die Vorteile von MasterFiber und den einzigartigen Kundenservice durch ein weltweites Team von Betonexperten. Mit MasterFiber profitieren Kunden von niedrigeren Kosten und mehr Flexibilität bei der Produktion. Die innovativen Fasern können herkömmliche Stahlbewehrung von Beton teilweise oder komplett ersetzen. Dies leistet einen entscheidenden Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit: Kunden können auf die Verwendung von Stahl verzichten, der ein hohes Gewicht und einen hohen Preis hat und schwierig in der Handhabung ist.

“MasterFiber ist eine herausragende Innovation, die bei unseren Kunden auf sehr großes Interesse stößt”, sagt Olivier Bayard, Regional Business Segment Manager Admixture Systems Europe bei Master Builders Solutions. “Daher wollten wir diesem einzigartigen Produkt eine eigene Webpräsenz einrichten und über alle Produktdetails wie die verschiedenen Faserarten, Anwendungsmöglichkeiten und unseren Kundendienst informieren.“

Europaweite Referenzen beweisen den Erfolg

Den Erfolg von MasterFiber demonstrieren zahlreiche Referenzen in verschiedenen europäischen Ländern. Derzeit unterstützen die Experten von Master Builders Solutions die Renovierung des Hafens von Barcelona mit MasterFiber 249: Die Polypropylenfasern werden 60.000 m2 Pflasterstraße vor Chloriden schützen und ihre Dauerhaftigkeit verbessern. Das leistet einen entscheidenden Beitrag zur Nachhaltigkeit des Projekts, da die CO2-Emissionen in Bezug auf die Bewehrung und im Vergleich zu einer Lösung mit Stahlfasern um
50 % gesenkt werden können. Für das Projekt wurde die BIM-Methode herangezogen: Die Experten von Master Builders Solutions gehörten mit dem Betonproduzenten, dem Eigentümer und einem Designer zum BIM-Design-Team, das die ideale Betonmischung für das Projekt ermittelt hat.

Eine andere Erfolgsgeschichte bietet der Betonfertigteilhersteller Uniblok. Das Unternehmen der Velatia-Gruppe mit Sitz im spanischen Toledo konnte bei seinem Beton hervorragende Resultate durch die Beigabe von MasterFiber erzielen. Die innovative Fasertechnologie verleiht dem Beton zusätzliche Nachrisszugfestigkeit und reduziert dadurch den Einsatz von Bewehrungsstahl. Mit MasterFiber konnte Uniblok seine Effizienz um 10 % steigern und sein Treibhauspotenzial um 21 %* senken. Die Erfolgsgeschichte von Uniblok ist Teil der 2017 gestarteten europaweiten Nachhaltigkeitskampagne “Quantified Sustainable Benefits” von Master Builders Solutions. Im Vordergrund stehen Projekte, bei denen Kunden dank der hochentwickelten Chemie von Master Builders Solutions ihre Produktivität steigern und gleichzeitig Kosten und Emissionen reduzieren konnten. Die Kampagne wurde 2018 als beste Microsite mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet und gewann 2019 den German Brand Award in der Kategorie Storytelling und Content Marketing.

Maßgeschneiderte Lösungen

Die neue Webseite zeigt darüber hinaus, wie die Experten von Master Builders Solutions ihre Kunden weltweit unterstützen, um maßgeschneiderte Lösungen für jedes Projekt zu finden. “Als besonderen Service bieten wir für jede MasterFiber-Anwendung eine statische Vorbemessung an”, erklärt José María Vaquero, Senior Manager Market Development Fibers Europe, Master Builders Solutions.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

MasterFiber hat entscheidende Vorteile für verschiedene Anwendungsbereiche, wie Olivier Bayard betont: “Unsere Kunden können die Bewehrung einfacher positionieren und profitieren von einem wirtschaftlicheren Material. Im frischen Beton bilden die Fasern untereinander ein Netzwerk und verleihen den Betonelementen eine höhere Nachrisszugfestigkeit. Das bewirkt eine verbesserte Risskontrolle und einen robusteren Beton.” Das breite Portfolio reicht von Polypropylen- und PVA- bis hin zu Stahl-Fasern und beinhaltet Mikro-, Meso- und Makrofasern.

Eine der Hauptanwendungen von Faserbeton sind Freiflächen und Industrieböden, die besonders rissempfindlich sind. Obwohl sich dieser Nachteil in Betonstrukturen kaum vermeiden lässt, verbessern Fasern die Dauerhaftigkeit von Betonelementen maßgeblich. Fertigteil-Kunden profitieren von einer größeren Designfreiheit, da sie Elemente ohne die Einschränkungen produzieren können, die eine Stahlbewehrung mit sich bringt. Die erforderliche Stahlmenge wird auf das technische Optimum reduziert, da Stahlbewehrung und Fasern gemeinsam zur Verbesserung der Zugfestigkeit berücksichtigt werden. Dies spart sowohl Stahl als auch den mit seiner Bearbeitung verbundenen Zeit-, Kosten- und Energieaufwand. Bei armiertem Spritzbeton im Tiefbau ermöglicht MasterFiber, das gewünschte Duktilitätsmaß auch unter hohen Verformungen aufrecht zu erhalten. Bei Reparatur- und Bewehrungsarbeiten hat sich MasterFiber insbesondere in chloridhaltigen Umgebungen bewährt, wo eine gute Risskontrolle eine dauerhaftere Reparatur ermöglicht.

Die neue MasterFiber-Webseite finden Sie unter: www.masterfiber.basf.com (läuft mit den Browsern Google Chrome, Firerfox und der neuesten Version des Internet-Explorers)

Weitere Informationen zu den innovativen Produkten von Master Builders Solutions finden Sie unter: www.master-builders-solutions.basf.de

Erfolgsgeschichten der Nachhaltigkeitskampagne “Quantified Sustainable Benefits” finden Sie unter: www.sustainabilty.master-builders-solutions.basf.com.

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv Facebook
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo