2. Ausbildungsmesse im Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Heimische Firmen stellen sich und die Kunststofftechnik vor

Am 28.11.2019 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist es wieder so weit: Das Technikum des Kunststoff-Instituts Lüdenscheid mit seinen 12 Spritzgießmaschinen und dem modern ausgestatteten Labor öffnet wieder seine Pforten, um für die Ausbildung in der Kunststofftechnik zu werben.

Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrer und Eltern, die sich aus erster Hand über Karrierechancen in der Kunststoff-Industrie informieren möchten.

Vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Recycling und Umweltvermüllung soll deutlich gemacht werden, dass zukünftige Kunststoff-Fachleute nicht Ursache des Problems, sondern Teil der Lösung sind und unsere Zukunft aktiv gestalten können!

Im Mittelpunkt stehen die Berufe

  • Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Maschinen- und Anlagenführer
  • Werkzeugmechaniker
  • Werkstoffprüfer
  • Oberflächenbeschichter

Es geht sowohl um die klassische Berufsausbildung, als auch um ein anschließendes oder begleitendes Studium.

Angeboten wird neben der Ausstellung eine kurze Information über den Werkstoff Kunststoff und ein Rundgang durch die Laboratorien und Technikumsräume des Institutes mit viel Praxis zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren.

Während des gesamten Tages können sich die Besucher mit ihren Fragen an die ausstellenden Firmen wenden, die sich und die Karrierechancen für junge Leute vorstellen.

Der Besuch der Ausbildungsmesse ist für alle Besucher kostenlos.

Veranstaltungsort: Kunststoff-Institut Lüdenscheid, Karolinenstraße 8, 58507 Lüdenscheid

Messelaufzeit: Donnerstag, 28.11.2019, 09.00 – 17.00 Uhr

www.ausbildungsmesse-kunststoff.de

 

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv Facebook
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo