3. Branchentreff-Lüdenscheid findet am 06.02.2020 statt

Das erste Großevent des neuen Jahres in der Kunststoffindustrie steht bereits am 6. Februar 2020 wieder bevor und soll direkt zu Beginn des Jahres den Ausstellern und Besuchern die Möglichkeit geben, Impulse zu setzen, sich zu informieren aber auch Geschäfte anzubahnen. Mit mehr als 140 Ausstellern wurden somit die ersten beiden Veranstaltungen dieser Art bereits heute übertroffen und bilden den Grundstein für einen erfolgreichen Branchentreff.

Die bewährte Mischung aus Ausstellung, Vorträgen, Präsentationen und Vorführungen wird wieder Garant dafür sein, dass an diesem Tag keine kunststofftechnische Frage unbeantwortet bleibt. In mittlerweile 2 großen Zeltbereichen werden Aussteller ihre neuesten Dienstleistungen und Produkte zeigen können. Demonstrationen an zahlreichen Anlagen und Maschinen runden das Bild ab.

Neben der Ausstellung gibt es in der Schulungsebene wieder Vorträge, die ein breites Spektrum von Technologiebereichen abdecken. 10 Vorträge aus den Reihen des Kunststoff-Instituts und 5 Vorträge aus der Industrie, werden vor- bzw. nachmittags in Parallelsessions angeboten:

Die Ausstellungen im Zelt an der Karolinenstraße und Lutherstraße stehen den ganzen Tag über zur Verfügung und parallel dazu besteht die Möglichkeit, sich frei im Institut zu bewegen und sich die Fachabteilungen zeigen zu lassen, in denen auch weitere Aussteller zu finden sind. Im Technikum werden verschiedene Werkzeuge und Sonderverfahren im laufenden Prozess vorgeführt und im Applikationszentrum für Oberflächentechnik warten zahlreiche Beispiele für neuartige Dekormöglichkeiten auf die Besucher. Galvanisieren, Lasern, Bedrucken, Beschichten, Lackieren, PUR fluten und Hinterspritzen sind nur einige Stichworte die in diesem Zusammenhang zu nennen sind.

Ebenfalls im Erdgeschoß des Nachbargebäudes wird der Laborextruder und das neue umfangreiche Equipment gezeigt und in welche Richtungen die Materialentwicklung zukünftig gehen wird und was insbesondere im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe zu erwarten ist. Direkt in der Nähe befindet sich auch das neu eingerichtete Beschichtungslabor mit einigen Reaktoren, in welchem die eigenentwickelten Beschichtungen gegen Korrosion, Belagbildung oder Isolation aufgebracht werden. Lassen Sie sich von diesem High-Tech Bereich überraschen und die ersten Anwendungsbeispiele erläutern.

In den weiteren Etagen des Instituts werden die Besucher dann die Labor- und Prüfmöglichkeiten vorfinden, an denen dann auch zahlreiche Messungen an realen und/oder fiktiven Beispielen vollzogen werden, um das ganze Spektrum der Schadensanalytik oder auch der Material –und Oberflächenprüfung aufzeigen zu können.

Mit weit über 1.000 Besuchern der letzten Jahre wird sicherlich auch dieser Branchentreff wieder ein Highlight werden und dafür sorgen, die notwendigen Impulse für die Kunststoffindustrie zu setzen.

Veranstaltungsprogramm, Aussteller und online Anmeldung finden Interessenten unter:

www.branchentreff-luedenscheid.de

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv Facebook
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo