SIMONA AG tritt pro-K Initiative „Null Granulatverlust“ bei

SIMONA ist der Initiative „Null Granulatverlust“ des IndustrieverbandsHalbzeuge und Konsumprodukte – pro-K beigetreten. Auf der Kunststoffmesse K inDüsseldorf hat der Hauptgeschäftsführer von pro-k, Ralf Olsen, die Urkunde an Dr.Jochen Hauck, COO der SIMONA AG, überreicht.

„Null Granulatverlust“ ist Teil einer globalen Initiative der Kunststoffindustrie. Weltweit beteiligen sich Kunststoffverbände unter den Namen „Zero Pellet Loss“ sowie „OperationClean Sweep“ an dieser Initiative, um den Verlust von Kunststoffgranulaten entlang dergesamten Lieferkette zu verhindern. Über die Mitgliedschaft beteiligt sich SIMONA auchan Projekten zur Verhinderung von „Marine Litter“.

Voraussetzung für die Teilnahme war, dass SIMONA in seinen Betrieben dieerforderlichen technischen und organisatorischen Voraussetzungen schafft, um dasVerschütten von Granulat zu verhindern. Das Maßnahmenpaket umfasst auchSchulungen der Mitarbeitenden sowie die regelmäßige Kontrolle der Wirksamkeit. Die Unterstützung der Initiative ist Teil des Programms „Umwelt – Energie – Qualität“ bei SIMONA.

Als Hersteller thermoplastische Kunststoffprodukte ist sich SIMONA der hohenVerantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst. SIMONA entwickeltnachhaltige Lösungen für die Energieversorgung sowie für sicherheitskritische undumweltrelevante Anwendungen. Die Produkte von SIMONA leisten einen Beitrag zurRessourcenschonung, indem sie schwerere Materialien substituieren,Wasseraufbereitungen ermöglichen oder CO2-Emmissionen reduzieren. Auch in denProduktionsprozessen ist Nachhaltigkeit ein strategisches Ziel. Sowohl bei der Planung neuer Produktionsprozesse als auch bei den Fertigungsverfahren spielt derproduktionsintegrierte Umweltschutz eine große Rolle. Das Umwelt-, Qualitäts- und Energiemanagement von SIMONA ist nach internationalen Standards zertifiziert.SIMONA ist aktives Mitglied der Organisation VinylPlus, einem Programm zurSteigerung der Nachhaltigkeit der PVC-Lieferkette.

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv Facebook
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo