Flexiblere Lösungen für die Kunststoffindustrie

GeKu und HAHN Robotics arbeiten durch einen neuen Standort in Norddeutschland noch enger zusammen und erweitern das Angebot für die  Kunststoffindustrie.

GeKu erkennt das ausgeweitete Potential kollaborativer Roboterlösungen für Kunden in der Kunststoffindustrie. Die HAHN Group gründet gemeinsam mit dem Geschäftsführer von GeKu, Thorsten Gerling und Marco Unverzagt, Geschäftsführer von HAHN Robotics, ein Tochterunternehmen der HAHN Robotics in Norddeutschland.

Für die Kunststoffindustrie haben die Unternehmen der HAHN Group gemeinsam Anwendungsfälle mit kollaborativer Robotertechnik zur Verpackung von Kunststoffteilen entwickelt. Cobot Sawyer von Rethink Robotics beispielsweise beweist sich auch in diesem Einsatzbereich als sehr einfach zu installieren und zu
bedienen. Gleichzeitig ist Sawyer sehr flexibel und lässt sich vielseitig in Unternehmen der Kunststoffindustrie einsetzen. Mitarbeiter werden durch die Übernahme von sich wiederholenden Aufgaben entlastet und können anspruchsvollere Aufgaben in der Wertschöpfungskette annehmen. Dies sorgt für eine hohe Akzeptanz des Cobots innerhalb der Belegschaft. Messebesucher können auf Stand E61 in Halle 10 sehen wie kollaborative Robotertechnologie eingesetzt wird, um Automatisierungsabläufe zu unterstützen.

Die Kunststoffindustrie profitiert durch GeKu seit knapp 25 Jahren von der Automatisierung hochkomplexer Spritzgussprozesse sowie individuelle High-Tech Automations- und Handhabungslösungen. Die Neugründung der Tochterfirma am Standort Diepenau in Norddeutschland, unter der Geschäftsführung von
Branchenexperte Thorsten Gerling, ermöglicht eine Erweiterung des Angebots mit Sicherheitsanalysen und Integration von Kollaborativen- und  Industrierobotersystemen. Die daraus entstehenden Lösungen für die Kunststoffindustrie sind noch anpassungsfähiger und gehen auf die Herausforderungen der Kunden gezielt ein. Mit einer Investitionshöhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro werden GeKu und HAHN Robotics auch in
Zukunft die weiterwachsenden Ansprüche in der Automatisierungsbranche umfangreich bedienen.

Thorsten Gerling, Geschäftsführer von GeKu und der neuen HAHN Robotics Tochter in Norddeutschland, sieht den Potentialen gespannt entgegen: „Wir freuen uns darauf, der Kunststoffindustrie in Zukunft durch diese Entwicklung noch flexiblere und zukunftsorientiertere Lösungen anbieten zu können. Durch die
Zusammenarbeit innerhalb der HAHN Group haben wir bereits zahlreiche Trends erkannt und arbeiten an der zielorientierten Umsetzung von Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden undKooperationspartner.“

Über GeKu
Mit derzeit 80 Mitarbeitern realisiert GeKu individuelle Lösungen zur Automation für kunststoff-, gummiund metallverarbeitende Unternehmen. Über 3.000 Automationslösungen, Systemroboter und Peripherielösungen dokumentieren dabei Leistung und Qualität aus dem Hause GeKu. Der Anbieter von individuellen Gesamt- und Teilautomationen befasst sich seit fast 25 Jahren mit der Handhabungstechnik und setzt bei jedem neuen Projekt das erforderliche technische Know-how zum Vorteil seiner Kunden ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.geku.de

Über HAHN Robotics
HAHN Robotics ist Hersteller, Distributor, Integrator und Sicherheitsberater. Europaweit integriert HAHN Robotics aus Deutschand und der Schweiz heraus herstellerunabhängig die größte Produktvielfalt von Kollaborativen- und Indstrierobotersystemen für ein breites Anwendungsspektrum. Darüber hinaus bietet
HAHN Robotics als Systemintegrator Machbarkeitsstudien und kundenspezifische Anwendungen für eine erfolgreiche Automatisierung an und berät Kunden mit Expertise in allen Fragen der Sicherheit. Weitere

Informationen finden Sie unter www.hahnrobotics.com

Über die HAHN Group
Die HAHN Group vereint ein Netzwerk aus spezialisierten Unternehmen für industrielle Automatisierungs und Roboterlösungen. Mit eigenen  Produktionsstandorten in China, Deutschland, Großbritannien, Indien,Israel, Kroatien, Mexiko, Österreich, Schweiz, Schweden, Tschechien, Türkei und den USA beschäftigt die Gruppe derzeit ca. 1.400 Mitarbeiter an 24 Standorten. Namhafte Kunden in den Industrien Automobil, Konsumgüter, Elektronik, Medizintechnik und Healthcare profitieren von über 30 Jahren gewachsenen Kompetenzen und Automatisierungs-Know-how der HAHN Group.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hahn.group

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv Facebook
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo